Einführung in die Lyrik und Poetik Paul Celans

Myron Hurna

Einführung in die Lyrik und Poetik Paul Celans

Beiträge zur Kulturwissenschaft, Bd. 24

Mit Libreka reinlesen

1. Auflage 2011, 90 Seiten,
Broschur 14 x 21 cm
ISBN: 978-3-89896-462-3

In den Warenkorb

14,50 €

Auch als E-Book verfügbar.

Die vorliegende Einführung in die Lyrik und Poetik Paul Celans bietet dem Leser neben vier exemplarischen Interpretationen der Gedichte Todesfuge, Todtnauberg, Lindenblättrige und Walliser Elegie erstmals Interpretationstechniken, die eine selbstständige Auseinandersetzung mit Celans Gedichten ermöglichen. Neben Studierenden der Germanistik – insbesondere solchen, die zum ersten Mal mit Celans Werk in Berührung kommen und noch keinen Einblick in die Fachliteratur haben – können somit auch Celan-Kenner zu dieser kleinen Einführung mit Gewinn greifen, die sich neben einer chronologischen Darstellung der Gedichtbände auch der Poetik Celans und seiner Konzeption des dunklen Sprechens widmet.

 

Weitere Bücher zum Thema

Die Garne der Fischer der Irrsee

Zur Lyrik von Paul Celan

Details

»Eine neue Vorstellungswelt herzustellen ...«

Aufsätze zu Jean Paul

Details

»Ich lerne sehen«

Zu Rilkes Lyrik

Details

Verbale Gewalt oder Kleist auf der Couch

Über die Problematik der Psychoanalyse
von literarischen Texten

Details

In einer fenster- und türlosen Zelle

Die Romane Franz Kafkas

Details