Verhaltens-Kybernetik, das ist Ethik

Winfried U. Radel

Verhaltens-Kybernetik, das ist Ethik

Die Pragmatische Ethik: Für mehr Gemeinwohl & Wert-Schöpfung

Mit Libreka reinlesen

1. Aufl. 2019, 542 Seiten m. Abb.,
Broschur 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-7455-1062-1

In den Warenkorb

34,50 €

Das »Prinzip Verantwortung« ist seit H. Jonas (1984) unverzichtbar, aber nur ein Punkt in einem Prozess der humanen Zukunftsethik. Unser Engagement, unser Wille und unsere Sensibilität sowie andere Werte gehören ebenfalls dazu und müssen gesteigert werden. Der praxisnahe Charakter der »Verhaltens-Kybernetik – das ist Ethik« holt die Ethik aus der Theorie in die lebendige Prozess-Realität. 

Die Thesen »Ethik ist ohne Kommunikation nicht möglich« und »Kommunikation ist ohne Ethik nicht durchführbar!« zeigen erstmals die Zusammenhänge in diesem ewigen Prozess. Sie machen deutlich, wie stark die Dynamische Kommunikation und die Pragmatische Ethik zusammengehören.

Diese neue Darstellung der Verhaltensprozesse macht es möglich, Ethik endlich praxisnäher für das Miteinander zu nutzen. Deshalb werden diese dynamische Verhaltens-Steuerung und die Ethik für Unternehmen, persönliche Positionen und Reflexionen sowie für das Gemeinwohl pragmatisch, human und hilfreich sein.