IN STROPHEN

Michael Wyss
Theresa van Laere (Hg.)

IN STROPHEN

Zeile für Zeile lebenslänglich

1. Auflage 2018, 224 Seiten
mit 20 ganzseitigen Illustrationen
und 20 Vignetten,
Hardcover 16,4 x 24,0 cm
ISBN: 978-3-7455-1037-9

In den Warenkorb

25,00 €

Ich freue mich über Ihr Werk, ...
die Gedichte haben mich vielfach berührt,
auch die Zeichnungen mit dem fast
unheimlich sicheren Strich.

Aus einem Brief von Peter von Matt,
Literatur- und Kulturwissenschaftler

 

Michael Wyss ist Künstler und Dichter. Wie seine Zeichnungen in diesem Band scheinbar Bekanntes durch Überlagerungen, Verzerrungen und ungewöhnliche Kombinationen verrätseln, das Reale in den Bereich des Surrealen herübergleiten lassen, so ist es auch mit seinen Gedichten und Texten.
Ob als Zwiegespräch, als Märchen für jeden Tag, als visuelle Poesie – Wyss gestaltet mit Worten bildgewaltige Geschichten aus alltäglichen Begebenheiten, die jedoch häufig Auseinandersetzungen mit existentiellen Fragen sind. Staunend vor und in der Welt stehend, ihre Geheimnisse, Bilder, Polaritäten ergründend, ist für Wyss das Schreiben Notwendigkeit, entwirft er poetische Räume, in denen man nachdenklich, aber auch mit Genuss und Vergnügen wandeln kann.