So oder so ähnlich

Alfred Rohloff

So oder so ähnlich

Eine Kindheit in Deutschland

edition exemplum

Mit Libreka reinlesen

1. Auflage 2018, 230 Seiten,
Broschur 13,8 x 21 cm
ISBN: 978-3-7455-1032-4

In den Warenkorb

19,90 €

»R…u…«
»Nein…nein«, protestierte mein geschichtlicher Vorgänger, »nicht u, sondern R…o…e…«
»Das geht nicht«, unterbrach ihn der Gemeindeschreiber, »das müßte man ja Röloff aussprechen. R…o…, das geht, aber nicht mit dem ›e‹ dahinter, denn sonst würde er ja riskieren, daß sein Name völlig falsch ausgesprochen würde, und das für sein ganzes Leben.«


So oder so ähnlich, so stellt es sich Alfred Rohloff jedenfalls vor, kam er wohl einst zu seinem Namen. Er erzählt eine Geschichte über glückliche Kindertage in Ostpreußen, an der Grenze zu Litauen, eine ›alte Welt‹ aus vergangenen Tagen. Aber auch die Geschichte einer Familie auf der Flucht gen Norddeutschland und des Erwachsenwerdens zwischen philosophischen Größen wie Adorno und Liebrucks. Alfred Rohloffs Erinnerungen an ein Leben auf der Suche nach der Freiheit der Gedanken.

Weitere Bücher zum Thema

Sigfrids Träume

Erzählungen und Kurzgeschichten

Details

Sinnfelder

Philosophische Reflexionen zu Gesellschaft und Zeitgeschichte

Details

Die Leute in Baubeln

Geschichten aus einem verschwundenen Land

Details

Die andere Dreieinigkeit

Betrachtungen zur altchinesischen Philosophie

Details