Lambert Krahe (1712â1790)

Kunibert Bering (Hg.)

Lambert Krahe (1712–1790)

Maler – Sammler – Akademiegründer. Ergebnisse des Symposions zum 300. Geburtstag des Gründers der Kunstakademie Düsseldorf, 8.–10. November 2012

Artificium – Schriften zu Kunst und Kunstvermittlung, hg. von Kunibert Bering, Bd. 43

Mit Libreka reinlesen

1. Auflage 2013, 336 Seiten
mit 203 größtenteils farb. Abb.,
Hardcover 16,3 x 24 cm,
ISBN: 978-3-89896-531-6

In den Warenkorb

39,50 €

Die Kunstakademie Düsseldorf veranstaltete anlässlich des 300. Geburtstags ihres Gründers, des Malers und Sammlers Lambert Krahe, im November 2012 ein internationales Symposion.
Lambert Krahe wirkte als Maler in Rom sowie an den Residenzorten Düsseldorf und Mannheim. Als Sammler trug er während seines 20jährigen Romaufenthalts 14.000 Zeichnungen bedeutender Künstler von Michelangelo bis Bernini und über 20.000 Druckgraphiken zusammen, die sich im Besitz der Kunstakademie Düsseldorf befinden und vom Museum Kunstpalast bewahrt werden. Krahe entwickelte die innovative Präsentation der Gemälde der berühmten Galerie des Kurfürsten Carl Theodor in Düsseldorf und gründete dort 1773 die Kunstakademie, die bald Weltruhm erlangen sollte.
Der vorliegende Band vereinigt die Beiträge des Düsseldorfer Symposions, die nicht nur das Werk Lambert Krahes in neuem Licht erscheinen lassen, sondern darüber hinaus die kulturellen und geistesgeschichtlich fassbaren Kontexte neu ausloten. In diesem Zusammenhang können zahlreiche bisher unpublizierte Werke hier erstmals vorgestellt werden.

Mit einem Geleitwort von Anthony Cragg und Beiträgen von Kunibert Bering (Düsseldorf), Johannes Bilstein (Düsseldorf), Sonja Brink (Düsseldorf), Heiko Damm (Mainz), Siegfried Gohr (Düsseldorf), Emilia De Marco (Rom), Stefan Morét (Rom), Michael Overdick (Düsseldorf), Steffi Roettgen (Florenz/München), Heidrun Rosenberg (Wien), Petra Schwarz (Düsseldorf), Stefan Schweizer (Düsseldorf), Andreas Tacke (Trier), Hans Peter Thurn (Düsseldorf).

Weitere Bücher zum Thema

Die Ära Konstantins

Kulturelle Kontexte – historische Dimensionen.
Eine Synopse

Details

Auge und Hand

Details