Als käme ich von einem anderen Stern

Britta Demes

Als käme ich von einem anderen Stern

Schülerinnen und Schüler mit Aspergersyndrom

Lehren und Lernen mit behinderten Menschen, Bd. 23

Mit Libreka reinlesen

1. Auflage 2011, 196 Seiten,
Broschur 15,8 x 23,5 cm
ISBN: 978-3-89896-451-7

In den Warenkorb

24,50 €

Für viele Kinder und Jugendliche mit Aspergersyndrom ist der Schulbesuch häufig mit großen Problemen und einem hohen Leidensdruck verbunden. Die vorliegende empirische Studie analysiert die schulische Situation von Schülern mit Aspergersyndrom aus Sicht von Schulleitungen, Lehrern und betroffenen Schülern. Es wird deutlich, dass viele Kinder und Jugendliche mit Aspergersyndrom im Schulalltag übermäßig stark belastet, falsch eingeschätzt und oft nicht ihrem Leistungsniveau gemäß gefördert und ihren besonderen Bedürfnissen entsprechend unterstützt werden. Besonders die Aussagen der betroffenen Schüler, die als Experten in eigener Sache wertvolle Innenansichten ihrer schulischen Erfahrungswelt geben, machen akuten pädagogischen Handlungsbedarf deutlich. Auf der Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse und der Auswertung der internationalen Fachliteratur werden in dieser Veröffentlichung konkrete Ansätze zur Verbesserung der schulischen Bedingungen und der damit verbundenen Lebensqualität dieser Schülergruppe formuliert.

 

Weitere Bücher zum Thema

Unterricht im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Fachorientierung und Inklusion als didaktische Herausforderungen

Details

Inklusion

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Konzept von Andreas Hinz im Hinblick auf Bildung und Erziehung von Menschen mit Behinderungen

Details

Bildung und geistige Behinderung

Bildungstheoretische Reflexionen und aktuelle Fragestellungen

Details