Schule. Künstler. Kunstpädagogen

Kunibert Bering, Rolf Niehoff (Hg.)

Schule. Künstler. Kunstpädagogen

Erfahrungen – Diskurse – Impulse

Artificium – Schriften zu Kunst und Kunstvermittlung, hg. von Kunibert Bering, Bd. 37

Mit Libreka reinlesen

1. Auflage 2011, 192 Seiten
mit 9 farb. und 47 sw-Abb.,
Broschur 14 x 21 cm
ISBN: 978-3-89896-439-5

In den Warenkorb

19,50 €

Bildungspolitische Absichten, in den Schulen – vor allem durch Einbeziehung von Projekten, die von Künstlern angeboten und durchgeführt werden – verstärkt die künstlerisch-kulturelle Bildung der Schüler zu fördern, haben Konjunktur. Dies gilt auch für das NRW-Landesprogramm »Kultur und Schule«. Der Begriff ›Künstler‹ ist weit gefasst, er subsumiert Vertreter der unterschiedlichsten künstlerischen Bereiche. Die Beiträge dieses Buches konzentrieren sich auf Fragen, die mit der Tätigkeit von Bildenden Künstlern in der Schule sowie mit deren Zusammenarbeit mit Kunstpädagogen verbunden sind.

Erfahrungen zeigen, dass die Einbeziehung von Bildenden Künstlern in die Schulen nicht selbstverständlich zu fruchtbaren Arbeitsprozessen führt, in denen die Schüler neue Erkenntnisse, Fertigkeiten und Einstellungen erwerben und anspruchsvolle Gestaltungsprodukte herstellen. Entsprechende Projekte verbleiben nicht selten weitgehend unwirksam oder scheitern gänzlich. Die Gründe dafür sind vielfältig, wie es auch die Beiträge dieser Publikation deutlich darlegen. Kooperationen von Kunstpädagogen und Künstlern, die den schulischen Kunstunterricht ergänzen und erweitern könnten, finden noch selten statt und sind zudem oft mit Schwierigkeiten durchsetzt. Dies hat, wie in den Beiträgen erörtert wird, u. a. auch ›traditionelle‹ Gründe.
Die Beiträge des Buches sind in zwei Teile gegliedert. Teil I »Erfahrungen – Diskurse« umfasst Beiträge, die sich auswertend und/oder erörternd mit Beobachtungen und Fragen zu »Schule. Künstler. Kunstpädagogen« auseinandersetzen. Teil II »Erfahrungen – Impulse« beinhaltet Beiträge, die über gelungene Kooperationen von Kunstpädagogen und Künstlern berichten und auch den Gründen für das Gelingen nachgehen. 
 
Beiträge von: Kunibert Bering, Marie Beschorner, Carl-Peter Buschkühle, Herbert Griesmann, Christiane Heetmann, Anna-Maria Loffredo, Rolf Niehoff, Rudolf Preuss, Erik Schmittmann, Reinhard Schneider, Damian Zimmermann, Lars Zumbansen.

Weitere Bücher zum Thema

BildGeschichte

Facetten der Bildkompetenz

Details

Bewegung Kunst

Leitfaden für Projekte ästhetischer Bildung

Details

Orientierung: Kunstpädagogik

Bundeskongress der Kunstpädagogik 22.–25. Oktober 2009

Details

Bildkompetenz(en)

Beiträge des Kunstunterrichts zur Bildung

Details

Vom Bilde aus ...

Beiträge des Faches Kunst für andere Fächer

Details