Im Mantelsaum der Zeit

Annette Wenner

Im Mantelsaum der Zeit

Gedichte

edition exemplum

1. Auflage 2011, 48 Seiten,
Broschur 13 x 21 cm
ISBN: 978-3-89896-432-6

In den Warenkorb

10,90 €

»Im Mantelsaum der Zeit« befinden sich Erinnerungen, Weisheiten und Erfahrungen, er bietet Schutz und Wärme und ein Refugium für all die Dinge, die uns zu dem machen und gemacht haben, was wir sind.

Was bedeutet Kind-Sein, was, am Ende des Weges angelangt zu sein? Wie verflechten sich die Sinnlichkeiten und Erfahrungen der Kindheit mit denen des Alters? Annette Wenner geht diesen Fragen in ihren Gedichten auf berührende Weise nach. Die bildreiche und sinnliche Sprache, mit der sie Menschsein und scheinbar vertraute Natur neu erleben und deuten lässt, begibt sich darüber hinaus auf die Suche nach einer Transzendenzerfahrung, die die Abgründigkeit der Existenz und das Gefühl eines Gehalten-Werdens auslotet, im Bewusstsein der Unmöglichkeit einer fassbaren Gottesvorstellung.

Nicht um Wahrnehmungsgewissheit geht es, sondern um die Fragwürdigkeit unserer Wirklichkeitskonstruktionen:

Sind wir nicht alle Tellerwäscher
in der Suppenküche
der Wirklichkeit?