duktus operandi

Paul-Henri Campbell

duktus operandi

Gedichte

edition exemplum

1. Aufl. 2010, 120 Seiten,
Broschur 13 x 21 cm
ISBN: 978-3-89896-406-7

In den Warenkorb

11,90 €

Wo kreuzen sich Neuengland und Old Europe? Gewiss, der Pontiac von General Motors, iPods, Fernbeziehungsrheumatismen, Wachsfiguren, Dildos, facebook, Schutzengel, eine U-Bahn nach Brooklyn, Vinyl-Platten, Japanomanie, Speeddating, Kinoorgeln, Carl Lewis sind eine seltsame Melange.

Paul-Henri Campbell trägt dieses eher monströse als postmoderne Inventar in einem Duktus vor, der unerwartet plausible Beziehungen zwischen diesen Themen mit suggestiven Bildern durch einen frechen, unprätentiösen Sound hervorbringt. Dieser Duktus operiert sowohl mit dem Schwarz der Buchstaben wie mit dem unbedruckten Weiß des Papiers. Und wer sie nicht sieht, der hört vielleicht im vers libre die Untertöne der Elegie, der Ballade oder des Sonetts.
www.duktusoperandi.com